Aufgesammeltes & liegengebliebenes

Netzagentur kürzt bei den Stadtwerken: Die Stadtwerke Neumünster müssen ihre Durchleitungsgebühren für Gaslieferungen um zwei Prozent kürzen. Wettbewerb unter den Gasanbietern ist dennoch nicht in Sicht. Leben in vollen Zügen: Anstatt wie zu Beginn geschätzt 1.200 Fahrgäste pendeln mittlerweile »im Schnitt« 3160 Passagiere täglich mit der Nordbahn zwischen Neumünster und Bad Oldesloe. Vor allem der Zug, der um 6.38 Uhr in Neumünster starte, sei spätestens in Rickling rappelvoll, schreibt das »Hamburger Abendblatt«. Mehr Züge könnten auf der eingleisigen Strecke aber nicht fahren. Jetzt sollen zusätzliche Busse eingesetzt werden. Es folgt der Landfunk: Die Landesstatistiker erwarten, dass die geerntete Menge von Brot- und Futtergetreide in Schleswig-Holstein in diesem Jahr mit 2,3 Millionen Tonnen um neun Prozent oder 222.000 Tonnen geringer ausfallen wird als im Vorjahr. Der Grund sind Flächenstillegungen. Durch anhaltendes Schietwetter – »ergiebige Regenfälle mit Starkwinden« – könnten die Erträge nun aber noch niedriger ausfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIVE OFFLINE
track image
Loading...