Kriminaltheater in der Stadthalle

Von | 19. Oktober 2008

31. Oktober, 20 Uhr: Krimizeit in der Stadthalle: In dem Stück »Vor dem Frost« wird ein Kalb bei lebendigem Leib verbrannt, und sechs brennende Schwäne sind über dem Marebo-See gesehen worden. Frauen verschwinden, eine Amerikanerin wird in der Kirche gekreuzigt aufgefunden und ein Lastwagen voll Dynamit lässt den Dom von Lund in Flammen aufgehen. Kommissar Wallander und seine Tochter ermitteln in dieser Aufführung des Berliner Kriminaltheaters
Eintritt: 13 Euro
Kartenvorverkauf: Kulturbüro, Telefon: 04321 942 33 16 und 04321 42199 oder per Mail an kulturbuero@neumuenster.de
TV Berlin berichtete bereits über diese Inszenierung des Kriminaltheaters: