»in process«: Minimal Music in der Stadthalle

26. Januar, 20 Uhr: 1985 gründete sich das Ensemble in process mit dem Ziel, »Minimal Music« vorzuspielen und weiter zu entwickeln. Dazu schreibt uns das Kulturamt der Stadt Neumünster, die die vielköpfige Gruppe aus Jazz-, Klassik- und Avantgarde-Musikern für heute Abend in die Stadthalle verpflichtete: »Steve Reich, La Monte Young, Terry Riley und Philip Glass sind die Wegbereiter einer Musikrichtung, deren Name aus der Kunst – Minimal Art – auf die Musik übertragen worden ist. ›Minimal‹ sind die Mittel, ›maximal‹ die Resultate.«
Und die sind spannend; repetetiv, schräg, melodisch. Aber hören Sie selbst, wir haben hier drei Beispiele für Sie.
»Mensch & Maschine« vom Komponisten und Ensembleleiter Ulli Götte:
[audio:http://www.minimal-music.com/media/musik/MenschMaschine.mp3]
«African Suite Part I« (U. Götte):
[audio:http://www.minimal-music.com/media/musik/AfricanSuiteI.mp3]
»Frontières« (U. Götte):
[audio:http://www.minimal-music.com/media/musik/Frontieres.mp3]
Wieviel der Eintritt kosten wird, das schrieb uns das Kulturamt leider nicht.
Karten im Vorverkauf gibt es im Kulturbüro, Brachenfelder Str. 45 (Alte Holstenbrauerei), Telefon 42199

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LIVE OFFLINE
track image
Loading...