Stilecht stolzieren durch die Pferdestadt

Wenn es nach dem Arbeitskreis »Pferdestadt Neumünster« geht, ist Neumünster mit seinen vielfältigen »hippologischen Veranstaltungen« längst die Pferdestadt des Nordens. Und nun gibt es bei der Seattler Künstlerin Kim Graham die passende Pferdeprothese, mit denen der Hippologe von Welt sie sogar stilecht stolzierend besuchen könnte. Sie kosten komplett um die 1000 Dollar und haben zirka zwei Monate Lieferzeit.

[Link zum YouTube Video]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.