Weitgehend wohlwollendes über Neumünster

Der Kieler Caulius produziert und publiziert einen Schleswig-Holstein Podcast, für den er das Land abklappert, um wöchentlich eine weitere Ortschaft vorzustellen. Und nach Bordesholm, Leck und Niebüll u. a. steht seit Sonntag nun sein SH-Podcast Ausgabe 35: Neumünster online, in dem er sich über die »nicht so beliebte« holsteinische Metropole äußert und für sie durchaus wohlwollende Worte findet. Aber wie alle Auswärtigen betont auch er den einen und den anderen städtische Eigennamen entweder putzig (z. B. Groß … Flecken) oder versteht ihn falsch (Gerisch Kulturenpark anstatt Skulpturenpark). Neues erfährt man im Grunde nicht, aber wer mal eben zehn Minuten Zeit hat, erhält hier einen kleinen Crash-Kurs in Neumünsterscher Stadtgeschichte.

LIVE OFFLINE
track image
Loading...