Neulich auf dem Kundenklo

Neumünsteraner Anschläge: »Liebe Kunden — Leider werden immer wieder die Toilettenrollen geklaut! Ich bitte „dieses“ zu Entschuldigen. Wir werden uns um dieses Problem kümmern.«
toilettenrollen

Gute Flüchtlinge, schlechte Flüchtlinge…

»Unser Boot ist noch lange nicht voll!« – Gute Rede, klare Worte vom Schleswig-Holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig, SPD, dessen Partei der weiteren Verschärfung des Asylrechts dennoch mehrheitlich zugestimmt hat und Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina nunmehr als »sichere Herkunftsstaaten« definiert, deren Bürger nun kaum noch Asylgründe geltend machen können. Die Änderung zielt vor allem darauf ab, flüchtende Roma umgehend abweisen zu können. Zuvor galten neben den restlichen EU-Staaten nur Ghana und der Senegal als sichere Herkunftsstaaten nach §29a Asylverfahrensgesetz.

Streets of Neumünster

Seit einigen Wochen geht der Street Photographer Christian Paul Kusch mit einem besonderen Blick für seine Motive durch die Stadt und veröffentlich tolle Straßenansichten aus Neumünster auf seinem Tumblr-Blog.
Schaut Euch seine Fotos unbedingt an.

»Koffer packen« – Dokumentation eines Holstenschul-Projektes mit jungen Flüchtlingen gewinnt Mixed up-Preis

Was würdet Ihr einpacken, wenn Ihr Eure Heimat verlassen müsstet? Was nimmt man mit auf die Flucht, wenn in der Heimat tödliche Gefahren drohen? Diese Fragen stellten sich im vergangenen Jahr, gemeinsam mit 18 jungen Flüchtlingen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus, 28 Schüler und Schülerinnen der Klasse 11d der Holstenschule. »Kofferpacken – Tschamedan« hieß das interkulturelle Film-, Theater- und Kunstprojekt des Neumünsteraner Gymnasiums, der Kieler Muthesius-Kunsthochschule, der Zentralen Aufnahmestation für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein und der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten ZBBS. Die gelungene Video-Dokumentation dieses Projekt gewann nun einen mit 2.500 Euro dotierten Medienpreis der Bundesfamilienministerin. Anzuschauen ist die Dokumentation nach dem Klick… Weiterlesen →

Alter Wahlaufruf (im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt)

Vergesst nicht, dass diejenigen Menschen euch am besten dienen werden,
die ihr aus eurer eigenen Mitte wählen werdet,
die das gleiche Leben wie ihr führen,
und die die gleichen Leiden ertragen, wie ihr…
Hütet euch vor Leuten die zu viel reden,
und vermeidet vom Schicksal Begünstigte,
denn selten nur will derjenige, der ein Vermögen besitzt,
im Arbeitenden seinen Bruder sehen.
Wählt eher diejenigen, die sich um eure Stimme nicht bewerben.
Der wahre Verdienst ist bescheiden,
und es ist die Sache der Wähler, ihre Kandidaten zu kennen
und nicht der Kandidaten, sich erst vorzustellen.
25. März 1871: Wahlaufruf des Zentralkomitees der Nationalgarde zur Pariser Kommune-Wahl.

Googles Neumünster-Gedicht

Manche klagen gegen Googles automatische Ergänzung von Suchanfragen, dabei schreibt diese sogar überraschend gute Gedichte, lakonische Vierzeiler, wie Kollege Lischka auf Spiegel Online berichtet. Das mit den lakonischen Vierzeilern können wir leider nicht bestätigen, über Neumünster bekommt Google nur einen Dreizeiler zustande:
Neumünster ist
Neumünster ist bunt
Neumünster was ist los
Neumünster wo ist das
Neumünster ist / Neumünster ist bunt / Neumünster was ist los / Neumünster wo ist das
 
 
 
 

Neumünster ist die neue Tiernahrung

Dieser Baumarktslogan aus dem Dudelfunk hängt einem seit Jahren aus beiden Ohren heraus: »Jetzt 20 Prozent auf alles, außer Tiernahrung«:

Genau: »Praktiker«. Erstaunlicherweise ist neuerdings in deren Radiowerbung aber keine Rede mehr von Tierfutter.Denn jetzt gibt’s zwar 25 Prozent auf alles, aber, neuer Slogan: außer in Neumünster.

Wieso, weshalb, warum? Weiterlesen →

Gut zu wissen: Welcher ist Ihr Wahlbezirk zur Kommunalwahl?

Am 26. Mai sind Gemeindewahlen in Schleswig-Holstein. Dann wird auch die Ratsversammlung der Stadt Neumünster neu gewählt. Von den insgesamt 43 Abgeordneten werden 22 direkt gewählt. In den 22 Wahlbezirken, in die die Stadt vom örtlichen Wahlleiter eingeteilt wurde. Einen Stadtplan mit den aktuellen Wahlbezirken veröffentlichte die Stadt hier. Die verbleibenden 21 Sitze werden über die Listenplätze der Parteien vergeben.
Aber in welchem Neumünsterschen Wahlbezirk wohnen Sie und wem können Sie dort Ihre Stimme geben? Das lässt sich hier ganz fix heraus finden. Welchen Anfangsbuchstaben hat der Name der Straße, in der sie wohnen? Mit einem Klick auf diesen Buchstaben bringt Sie der FLECKENKIEKER zu einem alphabetisch geordneten Straßenindex. Neben Ihrem Straßennamen finden Sie den Link zum Wahlbezirk, in dem Sie wohnen und dahinter die Namen der dort antretenden Direktkandidaten: A / B / C / D / E / F / G / H / I / J / K / L / M / N / O / P / Q / R / S / T / U / V / W.
Straßen, deren Namen mit X, Y oder Z beginnen gibt es keine in Neumünster.

LIVE OFFLINE
track image
Loading...