Kategorie-Archive: Fluss

Gute Flüchtlinge, schlechte Flüchtlinge…

»Unser Boot ist noch lange nicht voll!« – Gute Rede, klare Worte vom Schleswig-Holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig, SPD, dessen Partei der weiteren Verschärfung des Asylrechts dennoch mehrheitlich zugestimmt hat und Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina nunmehr als »sichere Herkunftsstaaten« definiert, deren Bürger nun kaum noch Asylgründe geltend machen können. Die Änderung zielt vor allem darauf ab,… Weiterlesen »

Aufgesammeltes & liegen gebliebenes

Marienerscheinung in der Wasbeker Straße: Auf seiner Webseite stellt der Kirchliches Radio im NDR-Mann Klaus Böllert das Lourdes-Haus in Neumünster vor. +++ Neumünster virtuell 1: In Berlin basteln ein paar Bus-Fans unter der Anleitung eines Users namens hertha20 die Straßenzüge entlang der Neumünsterschen Buslinien mitsamt Haltestellen an ihren PCs nach, um sie nach Fertigstellung dann… Weiterlesen »

Aufgesammeltes & liegen gebliebenes

Künstliches Kaufdorf, Billigdorf, Resterampe?: Barbara Supp schrieb Anfang Oktober 2012 im Spiegel über ihren Ortstermin in Neumünsters Trabantenstadt. Über: »Das künstliche Leben im Factory Outlet Center von Neumünster« +++ Nochmal der Spiegel: Ebenfalls im Spiegel, aber schon Anfang September, stand eine kleine Hommage an die erfolgreiche, querschnittsgelähmte Neumünstersche Schwimmerin Kirsten Bruhns. Unter anderem lesen wir,… Weiterlesen »

Veranstaltung zur deutschen Abschiebepolitik

Zum Beispiel die Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Thierse (SPD) und Katrin Göring-Eckardt (Grüne) fordern einen sofortigen Stopp der Abschiebung von Roma in das Kosovo. Die Politiker unterstützen nach Informationen des Tagesspiegels eine Resolution des Vereins Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF), in der eine humanitäre Bleiberechtsregelung für langjährig in Deutschland geduldete Roma gefordert wird, die aus dem Kosovo stammen.… Weiterlesen »

Aufgesammeltes & liegen gebliebenes

Großfahndung im Labor: »Wir fischen noch im Trüben« – die Lübecker Nachrichten waren zu Besuch im Landeslabor Neumünster, während dort Gemüseproben nach dem EHEC-Erreger durchsucht wurden. Von den von der Landesregierung geplanten Stellenstreichungen liest man aber nichts. +++ Flüchtlingsfrauen fotografieren: Das Neue Deutschland über die gleichnamige Ausstellung im Kieler Landeshaus. Gezeigt werden Fotos, auf denen… Weiterlesen »